14:00 - ZUSATZTERMIN Der kleine Rabe Socke "Alles Meins...!

ABENDPROGRAMM
alles_meins_theater_mario_Foto_96dpi_web
Datum: Sonntag, 20. September 2020 14:00

Das THEATER MARIO inszenierte 1998 als erstes
Theater überhaupt , aufwändig und liebevoll den
heutigen Bilderbuchklassiker von Nele Moost /
Annet Rudolph, um einen kleinen Raben, der alles
haben muss, was ihm unter den Schnabel kommt.

Die Geschichte

Auf einer beschaulichen Waldlichtung lebt eine liebenswert
skurrile Tiergemeinschaft. Besonders den gewitzten
kleinen Raben könnte man wirklich gern haben, wenn er
nicht neidisch alles ergaunern würde, was den anderen
Tieren lieb und teuer ist. Trickreich nutzt er ihre Arglosigkeit und Schwächen aus, so dass früher oder später jeder Schatz in seinem Rabennest landet.
Doch der erfahrene Bär lässt sich nicht aufs Glatteis führen und organisiert den Widerstand der Tiere.

Jetzt merkt der kleine Rabe, dass er ALLES eben doch nicht haben kann: Wenn ihm die Freundschaft
der anderen Tiere wichtig ist, muss er lernen, ihre Grenzen zu respektieren.